Bitcoin ist ein überzeugendes Argument für eine Erhöhung auf 8.000 $, da die Bullen hungrig werden

Bitcoin ist ein überzeugendes Argument für eine Erhöhung auf 8.000 $, da die Bullen hungrig werden
Rate this post

Bitcoin erlebte über Nacht eine bemerkenswerte Erholung, die es ihm erlaubte, sich bis auf $7.300 zu bewegen, und dies nach einer ausgedehnten Periode des Seitwärtshandels innerhalb der unteren $7.000-Region in der zweiten Hälfte der vergangenen Woche.

Es scheint nun, dass die Bullen auf eine Bewegung in Richtung 8.000 $ abzielen, da der Widerstand schwächer werden könnte, wenn die Bullen beginnen, weitere Stärke aufzubringen.

Das kommt auch daher, dass die Bullen versuchen, einen historisch bedeutsamen gleitenden Durchschnitt zu überwinden, der sich als Impuls für den nächsten großen Aufwärtstrend der BTC erweisen könnte – sollten die Bullen diesen erfolgreich überwinden.

Bitcoin schiebt sich höher, da es Anzeichen für weiteres Momentum zeigt

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels handelt Bitcoin um etwas mehr als 2% auf seinen derzeitigen Preis von $7.230, was einen leichten Anstieg gegenüber den Tagestiefstständen von $7.050 markiert, die während der gestrigen Konsolidierungsphase erreicht wurden.

Dieser Anstieg ist zwar in Dollar-Begriffen relativ gering, aber aus der Sicht des Kryptos, das sich über sein erstes kurzfristiges Widerstandsniveau bei $7.200 hinaus bewegt, ist er bedeutsam – denn hier sahen sich die Haussiers in den vergangenen Tagen mehrfach mit harter Ablehnung konfrontiert.

Die Bitcoin Era neigt sich dem Ende zuEine interessante Beobachtung eines beliebten, pseudonymen Twitter-Analysten ist, dass das inverse Diagramm von Bitcoin eine höchst optimistische Situation für das Crypto darzustellen scheint, mit einem Ziel von 8.000 Dollar.

„Das tägliche inverse Diagramm von Bitcoin ist ein überzeugendes Argument für den bevorstehenden 8000-Dollar-Test“, bemerkte er, während er auf das untenstehende Diagramm zeigte.

Einige Händler und Investoren sind der Meinung, dass inverse Diagramme einen einzigartigen Einblick in die technische Situation eines Vermögenswerts bieten können, da sie Verzerrungen aufheben und Ihnen helfen, den Vermögenswert mit einer anderen Perspektive zu betrachten.

Beim Betrachten des Diagramms, auf das der Analyst verweist, scheint es, dass Bitcoin bereit ist, sich seinem gleitenden 200-Tage-Durchschnitt anzunähern, der bei etwa 8.000 $ liegt.

Die Reaktion von BTC auf dieses wichtige technische Niveau könnte den nächsten großen Aufwärtstrend auslösen.

Bitcoin’s potenzieller Schub auf seinen 200-tägigen gleitenden Durchschnitt kommt auch, wenn das Krypto beginnt zu versuchen, sein 89-tägiges Ema umzudrehen, was ein historisch bedeutsames technisches Niveau ist, das frühere Trends bestimmt hat.

Ein anderer Analyst wies in einem kürzlichen Tweet auf dieses Niveau hin und erklärte, dass es für BTC seit nunmehr 6 Wochen Widerstand darstellt.

„Unterschätzen Sie niemals den Einfluss des 89ema auf den größeren Trend. Es hat in der Vergangenheit ein unglaublich relevantes Unterstützungs- und Widerstandsniveau gehabt – jeder Abprall/Abstoßung von ihm hat enorme Konsequenzen für die Richtung. Derzeit gibt es seit fast 6 Wochen Widerstand“, erklärte er.