PERCHÉ GLI ANALISTI SONO RIALZISTI SU BITCOIN NONOSTANTE LA CHIUSURA SOTTO IL LIVELLO CHIAVE DI $11.700

  • Bitcoin ha mostrato alcuni segnali contrastanti agli investitori negli ultimi tempi
  • Nonostante abbia visto un intenso bullismo durante l’ultima settimana mentre passava dalla regione dei 10.000$ ad un massimo di 12.000$, gli analisti rimangono ancora cauti riguardo a dove potrebbe andare a finire la prossima volta.
  • La loro attuale mancanza di bullismo affonda le sue radici nell’incapacità della crittovaluta di chiudere la sua candela settimanale sopra gli 11.700 dollari.
  • Si tratta di un livello storicamente importante che gli analisti hanno seguito da vicino negli ultimi due giorni
  • Detto questo, ha comunque mantenuto il suo cruciale supporto macro di 10.600 dollari – portando un top trader a rimanere ottimista

Il Bitcoin e il mercato aggregato delle criptovalute sono attualmente in una posizione relativamente buona nonostante il forte selloff visto solo due giorni fa.

BTC è ora entrata in quella che potrebbe essere, in ultima analisi, una fase di consolidamento all’interno della regione a meno di 11.000 dollari.

I compratori sono stati in grado di pettinare questa regione con un forte sostegno, dato che anche la forte pressione di vendita che si è verificata a seguito del rifiuto di 12.000 dollari non è stata sufficiente a farla scendere sotto gli 11.000 dollari.

Un analista sta ora notando che ritiene che il crypto rimanga forte fintanto che continua a tenere al di sopra della regione di metà dei 10.000 dollari.

BITCOIN SI CONSOLIDA ALL’INTERNO DELLA REGIONE INFERIORE A 11.000 DOLLARI DOPO IL RIFIUTO A 12.000 DOLLARI

Al momento della scrittura, Bitcoin Billionaire è in crescita di poco più dell’1% al suo attuale prezzo di 11.225 dollari. Questo segna un leggero aumento rispetto ai minimi giornalieri di 11.000 dollari che sono stati fissati ieri quando gli orsi hanno tentato di accendere una vendita a breve termine.

L’ardente difesa di questo supporto dai tori è un segno positivo, in quanto dimostra che hanno ancora il sopravvento sugli orsi.

Un analista ha spiegato che il rifiuto di 12.000 dollari ha colpito la struttura tecnica della crittovaluta di riferimento, tuttavia, non essendo riuscito a chiudere la sua candela settimanale al di sopra del livello storicamente importante di 11.700 dollari.

L’analista ha offerto il grafico sottostante che mostra il rifiuto che si è verificato appena sopra questo livello.

Come si è visto in precedenza, i precedenti rifiuti a questo livello – come quelli visti l’estate scorsa – hanno avuto gravi implicazioni per la crittovaluta.

PERCHÉ GLI ANALISTI RESTANO OTTIMISTI SUL FATTO CHE SONO IMMINENTI ULTERIORI MIGLIORAMENTI

Nonostante la potenziale debolezza causata dalla rottura al di sotto di 11.700 dollari, un altro analista ha recentemente spiegato che l’alto time frame chiude al di sopra del supporto settimanale di Bitcoin a 10.600 dollari e il supporto mensile tra i 10.000 e i 10.700 dollari lo colloca in una posizione di forza.

„Mensile e settimanale chiuso al di sopra della resistenza. Supporto settimanale a $10600, supporto mensile $10700-$10000. Finché non otteniamo HTF chiude sotto cercando acquisti intorno a quei supporti e puntare più in alto è sano di mente“.

Se i 12.000 dollari finiscono per segnare un massimo locale seguito da una tendenza al ribasso a breve termine, la reazione di Bitcoin a questi livelli sarà fondamentale per comprendere le sue prospettive a medio termine.

Bitcoin sieht sich brutaler Ablehnung nahe $9.400 gegenüber

Bitcoin sieht sich brutaler Ablehnung nahe $9.400 gegenüber; Warum Händler weiterhin zinsbullisch bleiben

Die Geschichte zeigt, dass Bitcoin vor Beginn des nächsten Bull Runs auf 5.000 Dollar steigen könnte

Bitcoin sah sich heute Morgen mit einer brutalen Ablehnung von knapp unter 9.400 Dollar konfrontiert. Dies führte dazu, dass der Preis der Kryptowährung nach unten taumelte, und die Bullen versuchen nun, ein entscheidendes Unterstützungsniveau bei Bitcoin Billionaire zu verteidigen. Der jüngste volatile Handel der BTC kommt, während der wöchentliche Kerzenschluss der Krypto-Währung schnell näher rückt, was die kommenden Stunden möglicherweise entscheidend für die Entwicklung in der kommenden Woche macht.

Die rasche Ablehnung, der sich die BTC über Nacht gegenübersah, ließ die Benchmark-Krypto-Währung bis auf $ 9.100 fallen, aber die Käufer legten schnell zu und hoben sie wieder über ihre entscheidende kurzfristige Unterstützung bei $ 9.200.

Die Bulls verteidigen nun leidenschaftlich dieses Niveau, das sich in der Zeit nach der Ablehnung bei $9.500 Anfang der vergangenen Woche als Unterstützung etabliert hat.

Da die BTC durchweg kein starkes Aufwärtsmomentum verzeichnen konnte und auf Wochenbasis niedrigere Höchststände zu erreichen scheint, scheint es, als hätten Bären einen deutlichen Vorteil gegenüber Bullen.

Nichtsdestotrotz bleiben einige Analysten nach wie vor zinsbullisch und verweisen auf die Fähigkeit des Unternehmens, über seiner horizontalen Unterstützung und einer mehrmonatigen Trendlinie zu bleiben, als positive Faktoren, die es zu berücksichtigen gilt.

Bitcoin blinkt Anzeichen von Schwäche nach Ablehnung über Nacht

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels notiert Bitcoin bei seinem derzeitigen Preis von 9.220 $ geringfügig tiefer. Dies markiert einen leichten Anstieg gegenüber den Tagestiefstständen von 9.100 $, die heute Morgen festgelegt wurden.

Gegenwärtig versuchen die Käufer der Krypto-Währung zu verhindern, dass Bären die Unterstützung von 9.200 $ zunichte machen.

Heute Morgen stieg die BTC bis auf 9.350 $, bevor sie mit einer harten Ablehnung konfrontiert wurde, die sie zu ihren Tagestiefstständen führte.

Wenn diese Ablehnung dazu führt, dass sich der Kaufdruck bei $9.200 auflöst, können die Bären ihn möglicherweise in Richtung $9.000 drücken, bevor sie weitere Unterstützung finden können.

Ein Analyst sprach über die wichtigsten Niveaus, die er derzeit beobachtet, und wies auf eine kürzlich entwickelte Spanne zwischen $9.030 und $9.530 hin.

Die von ihm angebotene Grafik – wie unten zu sehen – zeigt, dass die Reaktion von Bitcoin auf diese Niveaus den Ton angeben wird, wohin sich der nächste Trend entwickeln wird.

BTC kann aufgrund dieser Faktoren im Gebiet der festen Bullen bleiben

Ein anderer Analyst erklärte kürzlich, dass Bitcoin im Bullengebiet bei Bitcoin Billionaire bleibt, solange es über seiner horizontalen Unterstützung und einer kritischen absteigenden Trendlinie handelt, die es vor kurzem übersprungen hat.

Das Unterstützungsniveau, von dem er spricht, liegt bei etwa $9.200, und die absteigende Trendlinie befindet sich derzeit knapp unter diesem Preisniveau.

„Technisch gesehen sowohl über dem horizontalen als auch über dem diagonalen Widerstand – die Tendenz ist zinsbullisch. Wie auch immer, es ist Sonntag, erwarten Sie, dass am Wochenende [Volatilität] AKA sowohl Long als auch Short brutal liquidiert wird“, bemerkte er.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Teddy. Chart über TradingView.

Wie sich Bitcoin in den kommenden Stunden entwickelt, während sich der wöchentliche Kerzenschluss nähert, sollte einen Einblick geben, wie sich die Entwicklung von Bitcoin in den kommenden Tagen entwickeln wird.

Los fondos de cobertura, los inversores minoristas compraron la salsa – El director general del Kraken, Jesse Powell

Noticias de los mercados

Según el director general de Kraken crypto exchange, Jesse Powell, ha habido una afluencia masiva de nuevas cuentas de todo tipo de inversores. La tendencia coincide con la fuerte recuperación de Bitcoin Future a más de 9.000 dólares.

La declaración de Powell se alinea con observaciones similares hechas por Coinbase a principios de este año cuando el intercambio también vio un aumento de la demanda cuando el precio de Bitcoin cayó a 3.596 dólares el 12 de marzo.

Coinbase observó un aumento de la demanda en marzo

Coinbase observó un aumento de la demanda en marzo. Fuente: Blog de Coinbase

Los datos muestran que la demanda de los inversores minoristas e institucionales ha aumentado continuamente desde mediados de marzo y que el sentimiento entre los inversores de Bitcoin ha mejorado.
¿Qué significa la afluencia de nuevos inversores?

Hablando con Bloomberg, Powell dijo:

    „Hemos visto una afluencia masiva de nuevas cuentas de fondos de cobertura, gestores de patrimonio, inversores minoristas y day traders. Hemos visto a gente que toma sus cheques de estímulo y los enrola en Bitcoin“.

De forma similar, el mercado de valores de EE.UU. vio un notable pico en la actividad comercial entre los comerciantes minoristas en plataformas como Robinhood y Charles Schwab.

Desde principios de 2020, la entrada de capital de inversores institucionales en Bitcoin aumentó rápidamente, principalmente a través de la seguridad Bitcoin Trust de Grayscale. Basándose en el aumento del apetito de BTC por parte de las instituciones, Powell enfatizó que los inversores buscan un activo de refugio seguro en medio de la incertidumbre del mercado financiero global.

El volumen de BTC-USD sigue siendo alto en el Kraken

Paul Tudor Jones, el multimillonario gestor de fondos de cobertura y fundador de Tudor Investment Corporation, dijo que invirtió en Bitcoin como cobertura contra la inflación. Desde entonces, la percepción de Bitcoin como un almacén de valor y un potencial activo de refugio a largo plazo ha mejorado. Powell añadió:

    „Todo el mundo se está apuntando a ello [Bitcoin]. Creo que todos sabemos que mucha gente tiene mucho tiempo libre en casa estos días. La gente está tomando los cheques de estímulo y los está introduciendo en Bitcoin o en el mercado de valores, por lo que ha habido un nuevo número masivo de inscripciones, creo que la gente está muy preocupada por los mercados tradicionales, y por lo que está pasando con el dólar americano y están buscando un activo de refugio seguro“.

¿Conducirá la demanda a un aumento de los precios?

Las tendencias del mercado de las bolsas y empresas de inversión de los Estados Unidos indican generalmente que los inversores están acumulando Bitcoin de forma constante, incluso más después de la reducción a la mitad de la recompensa del bloque del 11 de mayo.

La confluencia de factores fundamentales como la tendencia de Bitcoin a ver un repunte prolongado después de una reducción a la mitad, los incrementos consistentes en la demanda de las instituciones y el crecimiento de la actividad comercial en las principales bolsas de Bitcoin aumentan la probabilidad de una tendencia alcista multianual como se ha visto en ciclos de precios anteriores.

Bitcoin ist ein überzeugendes Argument für eine Erhöhung auf 8.000 $, da die Bullen hungrig werden

Bitcoin erlebte über Nacht eine bemerkenswerte Erholung, die es ihm erlaubte, sich bis auf $7.300 zu bewegen, und dies nach einer ausgedehnten Periode des Seitwärtshandels innerhalb der unteren $7.000-Region in der zweiten Hälfte der vergangenen Woche.

Es scheint nun, dass die Bullen auf eine Bewegung in Richtung 8.000 $ abzielen, da der Widerstand schwächer werden könnte, wenn die Bullen beginnen, weitere Stärke aufzubringen.

Das kommt auch daher, dass die Bullen versuchen, einen historisch bedeutsamen gleitenden Durchschnitt zu überwinden, der sich als Impuls für den nächsten großen Aufwärtstrend der BTC erweisen könnte – sollten die Bullen diesen erfolgreich überwinden.

Bitcoin schiebt sich höher, da es Anzeichen für weiteres Momentum zeigt

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels handelt Bitcoin um etwas mehr als 2% auf seinen derzeitigen Preis von $7.230, was einen leichten Anstieg gegenüber den Tagestiefstständen von $7.050 markiert, die während der gestrigen Konsolidierungsphase erreicht wurden.

Dieser Anstieg ist zwar in Dollar-Begriffen relativ gering, aber aus der Sicht des Kryptos, das sich über sein erstes kurzfristiges Widerstandsniveau bei $7.200 hinaus bewegt, ist er bedeutsam – denn hier sahen sich die Haussiers in den vergangenen Tagen mehrfach mit harter Ablehnung konfrontiert.

Die Bitcoin Era neigt sich dem Ende zuEine interessante Beobachtung eines beliebten, pseudonymen Twitter-Analysten ist, dass das inverse Diagramm von Bitcoin eine höchst optimistische Situation für das Crypto darzustellen scheint, mit einem Ziel von 8.000 Dollar.

„Das tägliche inverse Diagramm von Bitcoin ist ein überzeugendes Argument für den bevorstehenden 8000-Dollar-Test“, bemerkte er, während er auf das untenstehende Diagramm zeigte.

Einige Händler und Investoren sind der Meinung, dass inverse Diagramme einen einzigartigen Einblick in die technische Situation eines Vermögenswerts bieten können, da sie Verzerrungen aufheben und Ihnen helfen, den Vermögenswert mit einer anderen Perspektive zu betrachten.

Beim Betrachten des Diagramms, auf das der Analyst verweist, scheint es, dass Bitcoin bereit ist, sich seinem gleitenden 200-Tage-Durchschnitt anzunähern, der bei etwa 8.000 $ liegt.

Die Reaktion von BTC auf dieses wichtige technische Niveau könnte den nächsten großen Aufwärtstrend auslösen.

Bitcoin’s potenzieller Schub auf seinen 200-tägigen gleitenden Durchschnitt kommt auch, wenn das Krypto beginnt zu versuchen, sein 89-tägiges Ema umzudrehen, was ein historisch bedeutsames technisches Niveau ist, das frühere Trends bestimmt hat.

Ein anderer Analyst wies in einem kürzlichen Tweet auf dieses Niveau hin und erklärte, dass es für BTC seit nunmehr 6 Wochen Widerstand darstellt.

„Unterschätzen Sie niemals den Einfluss des 89ema auf den größeren Trend. Es hat in der Vergangenheit ein unglaublich relevantes Unterstützungs- und Widerstandsniveau gehabt – jeder Abprall/Abstoßung von ihm hat enorme Konsequenzen für die Richtung. Derzeit gibt es seit fast 6 Wochen Widerstand“, erklärte er.